Unser Heinz

 heinzspricht1.jpgheinzspricht2.jpg

Unser Heinz hat das Orchester gegründet und leitet es nun schon seit 25 Jahren. Das ist wirklich eine herausragende Leistung. Bedenkt man dabei auch noch, dass er bereits weit über 70 Jahre alt ist, so kann man sich nur wundern, wie er Woche für Woche die Kraft findet, die anstrengende Probenarbeit zu bewältigen. Musik scheint wohl doch ein Jungbrunnen zu sein (man schaue sich nur Max Greger oder Hugo Strasser an). Dabei ist er niemals ungeduldig oder gar aufbrausend. Selbst wenn ein Stück so gar nicht klingen will  wie es klingen soll, verliert er niemals die Nerven.

Unser Heinz ist aber nicht nur der Dirigent des Akkordeonorchesters (zum 20-jährigen Bestehen haben wir uns übrigens ihm zu Ehren den Namen „Heinz-Jürgens-Akkordeonorchester der VHS-Kaufering“ gegeben), er ist auch der Arrangeur der überwiegenden Anzahl von Akkordeonstücken aus unserem Repertoire.  Das kommt daher, dass er entweder nicht zufrieden ist mit den bereits vom Musikverlag arrangierten Stücken oder dass es gar kein Notenmaterial gibt. Nicht selten hat Heinz sich so lange vor seinen Cassettenrekorder hingesetzt und die Tonaufnahmen studiert, bis er sie aus dem Gehör aufschreiben konnte.  Das macht ihm so schnell sicher keiner nach. Wer sich so auf´s Notenschreiben versteht wie er, der muss natürlich auch seine eigene Musik zu Papier bringen. Und so spielen wir auch Stücke, die Heinz selbst komponiert hat und die nur von unserem Orchester gespielt werden.

Ja, man muss ihn wirklich kennen gelernt haben. Er ist schon ein ganz besonderer Mensch, der in seiner Art nicht zu ersetzten ist.

Wir hoffen, dass er gesundheitlich noch lange in der Lage ist, das Orchester zu leiten und uns mit sehr gelungenen Arrangements zu versorgen.
Christine  christine_thumb.jpg

Fotos:
img_5854_heinz.jpgimg_5865_heinz.jpg

Werbung
Published in: on 21. Februar 2008 at 12:23  Kommentar verfassen  

The URI to TrackBack this entry is: https://akkordeonorchesterkaufering.wordpress.com/2008/02/21/unser-heinz/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: